Banner
Waldgeflüster

Als Soloprojekt des tiefgründigen Geistes Winterherz zeigt ‚Waldgeflüster' eine individuelle Mischung aus melancholischen und naturverbundenen Inhalten. Das im Herbst 2005 gegründete Soloprojekt huldigt dem Black-Metal und seiner Vielschichtigkeit mit jeder Note und jedem Wort der lyrischen Lieder.

Schon drei Monate nach der Gründung startete Winterherz im hauseigenen Schattenschmiede Studio die Aufnahmen zum ersten Demo. ‚Stimmen im Wind' wurde im Sommer des darauf folgenden Jahres veröffentlicht.

Über das Label Black Blood Records erschien Im Februar 2009 das Debut-Album ‚Herbstklagen'. Die Klänge von Waldgeflüster konnten die tiefgründige Macht der Natur durch harmonische und dennoch erdrückende Melodien einfangen, während die Lyrik die projizierten Gefühle und Gedanken unterstrich und damit das Album abrundete.

Um einem interessierten Publikum die Musik von Waldgeflüster auch live darbieten zu können wurde über die Jahre hinweg ein geeignetes Line-Up gesucht und gefunden. Von Herbst 2006 bis Frühjahr 2010 begeisterten unter anderem Alex Lechner von Omnivorous und Noctar von Schwarzkristall in diversen Auftritten die Zuhörer. Seit Mitte 2010 sind nun Thomas Birkmaier (Scarcross), Hannes Bernhardt (Scarcross), Florian Schwager und Arcadius (Grotscent) die Musiker die Winterherz Live unterstützen werden.

Erstmals nicht auf Solopfaden sind auch dieses Mal Melancholie und Naturverbundenheit die wohl wichtigsten Elemente des neuen Albums von ‚Waldgeflüster'. Im Konzeptalbum ‚Femundsmarka – eine Reise in drei Kapitel' verarbeiten Winterherz und sein Bruder eine gemeinsame Trekkingreise. Die Brüder reflektieren hierbei ihre Erfahrungen in der rohen Natur im Gebiet von Engerdal. Das Wildnisgebiet mit dickstämmiger lichter Kiefernbewaldung, riesigen Felsblöcken, kahlen Gebirgsgegenden sowie zahlreichen unberührten Flüssen und Seen ist ein Spiegel der Texte und damit der Gedankenwelt von Waldgeflüster. Passend zu den Erlebnissen und der abwechslungsreichen Natur versprechen Waldgeflüster in ihrem neuen Werk wieder wie gewohnt Vielschichtigkeit und Komplexität.

http://www.waldgefluester.com

 

Releases for Black Blood


 

Last Releases